Árelíus frá Blönduósi

FEIF-ID IS2020156520
Name Árelíus
Bedeutung

1. der Goldene

2. lateinischer Männername

   
Geburtsdatum 20. Juni 2020
Geschlecht Wallach
   
Farbcode 4250
Farbbezeichnung Isabell mit Blesse
Genotyp xx ee Crcr
   
Zuchtwert 103
Reiteigenschaften ohne Pass 105
Zuchtwert ohne Pass 103
Sicherheit 46 %
   
Inzuchtkoeffizient 2,2 %

Abstammung

    Keilir frá Miðsitju (Ehrenpreis)
  Álfarinn frá Syðri-Gegnishólum (8.65)  
    Álfadís frá Selfossi (Ehrenpreis)
Gljátoppur frá Miðhrauni (8.21 4gängig)    
    Rökkvi frá Hárlaugsstöðum (8.34 4gängig)
  Salka frá Stuðlum (8.26)  
    Þerna frá Arnarhóli (Ehrenpreis)
     
    Klettur frá Hvammi (8.49)
  Hugi frá Síðu (8.12)  
    Abbadís frá Síðu (7.95)
Vordís frá Miðengi    
    Eiríkur rauði frá Króksseli
  Erla frá Litlu-Hlíð  
    Litfara frá Litlu-Hlíð

Beschreibung

Árelíus ist ein hellisabell Wallach mit leuchtendweißer breiten Blesse. Für sein Alter ist er normalgroß. Er verfügt über ein korrektes, sportliches Exterieur mit hohem Halsansatz. Leider ist der junge Mann kein Poser, aber im Video von Frühsommer 2021 sieht man nicht nur seine sehr aktive Hinterhand und vielversprechenden Bewegungen, sondern auch seine sehr gute Selbsthaltung und natürliche Aufrichtung. Er präsentiert sich bislang viergängig. Árelíus gebe ich nur ab, da ich allen meinen Pferden gerecht werden und sie nicht nur auf der Koppel parken möchte. Aktuell ist er etwas schüchtern auf der großen Koppel, aber keinesfalls ängstlich. Desweiteren zeigt er sich beim Hufe ausschneiden und entwurmen sehr kooperativ.

Er erinnert aktuell sehr an seine älteren Geschwister, die auch erst ab etwa 2- bis 2,5-jährig so richtig aufblühten, sei es charakterlich als auch körperlich. Der älteste Bruder ist allerdings aus 2018, weswegen es noch keine gerittenen Geschwister gibt. Seine Mutter Vordís zeigte sich unterm Sattel von Anfang an sehr verlässlich mit butterweichen Gängen und wenig Temperament, aber keinesfalls faul. Árelíus Vater Gljátoppur ist einer der Shooting-Stars 2019 gewesen und hat 2020 einmal mehr bewiesen, dass er nicht nur über endloses Talent verfügt, sondern auch charakterlich einwandfrei ist und sich sehr gut vererbt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Árelíus in fördernden Händen sein neues Zuhause finden würde, aber er wird sicherlich auch jedem Freizeitreiter viel Freude bereiten. Bislang zeigt der junge Mann sich mit sehr viel Lauffreude und flotteren Reaktionen.

Kaufpreis

Kaufpreis: ca. 5375€ inklusive Export nach Deutschland. Weitere Länder auf Anfrage.

Stand: 01. Januar 2022

 

Es ist möglich Árelíus weiterhin bei uns in Pension stehen zu lassen und/oder weitere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Selbstverständlich kann er auch jederzeit ausreisen. Ich biete ein "Rundum-Sorglos-Paket", wo sie sich entspannt auf ihren neuen vierbeinigen Partner freuen können.

Zu jedem Kauf gehört bei mir ebenfalls eine ausführliche Beratung, um für Sie das perfekte Pferd zu finden und Sie über Ihre Möglichkeiten aufzuklären. Zögern Sie nicht mit einer unverbindlichen Kontaktaufnahme.